Regionalverband Elbe-Heide

Pressemitteilungen des BUND RV Elbe-Heide

Buchholz auf dem Weg zur nachhaltigen Stadt

Pressemitteilung vom 17.2.2022

In einem Brief an den Bürgermeister und den Klimaschutzmanager fordert der BUND die Stadt Buchholz auf, sich der Agenda 2030 anzuschließen. Dies bedeutet, dass bei Aktivitäten und Planungen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen berücksichtigt werden. Dazu folgende Pressemitteilung.


 

Neustart Agrarpolitik jetzt!

Pressemitteilung vom 13.1.2022

Der BUND ist Teil des großen Zusammenschlusses, der seit einigen Jahren zur Zeit der „Grünen Woche“ in Berlin eine bundesweite Demonstration unter dem Motto „Wir haben es satt!“ organisiert. Coronabedingt wird diese Aktion dieses Jahr in abgewandelter Form durchgeführt. Die BUND-Jugend hat ein vielfältiges online-Programm zusammengestellt, zu dem sich nach Anmeldung jeder zuschalten kann. Hier eine Pressemitteilung mit den Einzelheiten.


 

Baustelle ALDI Logistikzentrum Stelle

Pressemitteilung vom 29.11.2021

Foto: Lothar Steffen

Der Betrieb der Baustelle für das ALDI-Logistikzentrum in Stelle hat gerade erst begonnen und schon gibt es Ärger: In den letzten beiden Wochen waren durchgängig Bodentransporte von und zu der Baustelle zu beobachten, teilweise im Viertelstundentakt (s. Fotos). Nach dem Durchführungsvertrag, den die Gemeinde mit dem Vorhabenträger abgeschlossen hat, sind Ortsdurchfahrten durch Stelle für Baustellen-LKWs untersagt. Nach Auffassung des BUND gibt es Lücken in dem Vertragswerk, wenn diese Verstöße nicht umgehend gestoppt und sanktioniert werden können. Die komplette Pressemitteilung zu diesem Thema lesen Sie hier.


 

Kontakt

BUND RV Elbe-Heide
Katzenstr. 2
21335 Lüneburg

T 04131 402877

M info@bund-elbe-heide.de