Stadtklima

Lüneburg wächst – ca. 75.000 Einwohner auf gut 70 km2 Fläche – zunehmende Innenverdichtung, steigender Individualverkehr, zunehmende Anzahl von Kaminöfen, wenig Grün durch eine eng bebaute mittelalterliche Innenstadt: 

Wie steht es um die Luft der Stadt? 
Wie wird sich das Stadtklima in Zeiten des Klimawandels verändern? 
Kann die Stadt auch in Zukunft eine hohe Lebensqualität bieten? 

Um die Zukunft für Lüneburg zu sichern, sind Strategien zur Minderung des Klimawandels und zur Anpassung an den Klimawandel von grundlegender Bedeutung. Dabei kommt es darauf an, Ziele bei klimarelevanten Maßnahmen mit anderen drängenden Aufgaben der Stadtentwicklung wie z.B. der Bewältigung des demographischen und strukturellen Wandels zu verknüpfen.

Der BUND stellt sich den Anforderungen an diese Aufgaben und versucht Lösungen für die Stadt und deren Bevölkerung zu finden. 

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit?

▪︎ Arbeitskreis Kaminöfen

▪︎ Feinstaubmessung in Lüneburg und Umgebung

BUND-Ansprechpartnerin: Franziska Hapke
E-Mail: info@bund-elbe-heide.de

 



Unterzeichnen Sie auch gegen Glyphosat?
  • Banner Naturschutzgebiet Kalkberg
  • Banner Fledermauspflegestelle
  • Banner Ökologiezentrum
Die Zukunft Lüneburgs mitgestalten!

Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Aktiventreffen, Arbeitsgruppen und Veran-staltungen. Schnuppern Sie mal rein!

Suche