Regionalverband Elbe-Heide

Vortrag: Die Bedeutung artenreicher Wälder im Klimawandel

Foto: Andreas Fichtner

Wälder zählen zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Gleichzeitig sind ihre zahlreichen Ökosystemleistungen für das Wohlergehen der Menschheit unverzichtbar. Vor dem Hintergrund des immer deutlicher spürbaren Klimawandels versucht der Vortrag, die Bedeutung von artenreichen Wäldern für den Klimaschutz zu beleuchten.

Der Referent, Dr. Andreas Fichtner, studierte Agrarwissenschaften und Landschaftsentwicklung und arbeitet heute als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Ökologie der Leuphana.
 
Der Vortrag findet als Auftakt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Naturwissenschaftlichen Vereins Lüneburg statt; der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Nach dem Vortrag beginnt die Jahreshauptversammlung des NWV.

Alle Teilnehmer müssen sich vorab per Mail oder telefonisch (info(at)naturwissenschaftlicher-verein-lueneburg.de oder 04131-720 65 70 zur Not Mitteilung auf AB) beim Veranstalter anmelden. Die Hygienebestimmungen werden eingehalten. Die allgemeine Lage ist weiterhin unübersehbar, so dass die Veranstaltung unverbindlich bleibt und ggf. abgesagt werden muss.

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

20. Oktober 2021

Enddatum:

20. Oktober 2021

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Museum Lüneburg, Marcus-Heinemann-Saal, Eingang Wandrahmstraße

Bundesland:

Niedersachsen