Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

Regionalverband Elbe-Heide

Führung: Auf den Spuren von Ur-Stelle

Unter diesem Motto veranstaltet der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) eine heimatkundliche Führung durch die ältesten Siedlungsplätze des Vorgängerdorfes von Stelle. Höhepunkt wird die Besichtigung des 4000 Jahre alten „Häuptlingsgrabes“ sein.

Der Rundgang wird geführt von Thomas Rieckmann, Historiker (Universität Freiburg) und Lehrer für Geschichte und Politik an einem Gymnasium im Landkreis Lüneburg. Er ist in Stelle aufgewachsen und hat sich schon als Schüler mit der Geschichte seines Heimatdorfes befasst.

Die Führung findet am 26.10.2019 um 14:30 an der Schirmkiefer, Bardenweg, Kurze Heide statt.

Die Führung ist kostenlos.

Alle Bürger und Bürgerinnen von Stelle sind herzlich eingeladen!

Die Dauer richtet sich nach Ihren Fragen, wird aber 2 Stunden nicht überschreiten.

weitere Informationen:

hier

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

26. Oktober 2019

Enddatum:

26. Oktober 2019

Uhrzeit:

14:30

BUND-Bestellkorb