Regionalverband Elbe-Heide

Waldzeit: Der Wald, die Bäume und das Leben

27. August 2020

Eine Führung durch das Leben und Vergehen des Waldes

Am: 6. September 2020  von 10.00 - ca. 13.00 Uhr
Im: Ökologiezentrum Radbrucher Forst

Leider fällt der 2. Waldtag aus. Stattdessen bietet die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Sabine Kulau eine Führung zum Thema an.

Eine kleine Wanderung durch Wald auf Waldwegen und Wiesenwegen.  Der gesunde Wald schenkt uns gute Luft und Ruhe. Der Wald in der heutigen Zeit leidet an den Folgen der Trockenheit, und weil wir Menschen zu lange unseren Nutzen aus ihm gezogen haben. Jetzt müssen wir umdenken und das ist nicht immer leicht. Aber die Natur ist unglaublich, denn sie schenkt uns auch Hoffnung, das kann man im Kleinen immer wieder sehen.

Auch die Zeit hat im Wald eine ganz andere Dimension, deshalb werden wir ein wenig darüber philosophieren und natürlich darüber: Wie funktioniert der Lebensraum Wald, warum ist er so wichtig für uns und was kann uns der Wald lehren, diese und andere Fragen werden besprochen.

Außerdem erzählt die Landschafts- und Naturführerin Sabine Kulau von den Wundern der Wälder und dem Zusammenleben der Bäume, und wie das Holz der Bäume unsere Zivilisation überhaupt erst möglich gemacht hat.

Leitung: Sabine Kulau, Zertifizierte Landschafts- und Naturführerin
Teilnehmer*innen ab 8 Jahre max. 15 Personen
Kosten: 8,00 € pro Person

Aufgrund der Corona-Verordnungen müssen wir auch im Wald auf 1,5 Meter Abstand achten bei Personen, die nicht zusammengehören.

Nur mit Anmeldung: info@elbelandschaften.de
Sabine Kulau, 0170-9320002, www.elbelandschaften.de

Bitte mit ganzer Adresse und Telefon, da wir die Daten weiter an das Gesundheitsamt melden müssen.

Treffpunkt: vor dem Tor Ökologiezentrum Radbrucher Forst

Ökologiezentrum Radbrucher Forst
Radbrucher Weg 13, 21444 Vierhöfen
Tel: 0160 - 782 32 47
oekologiezentrum@bund-elbe-heide.de

Anfahrt über 21449 Radbruch, Einemhofer Straße

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb