Regionalverband Elbe-Heide

Hamburgs Weg in die Mobilitätswende

12. Oktober 2021

Foto: Mikechie Esparagoza auf Pexels

In Hamburg kommen auf 1000 Einwohner etwa 450 private PKW. Zwei Drittel dieser Fahrzeuge sollen in den nächsten Jahren aus der Stadt verschwinden. Statt dessen sollen mehr Flächen für Fußgänger*innen, Radfahrer*innen und für den ÖPNV zur Verfügung stehen. Wie die augenblickliche Situation ist und was in den kommenden Jahren im Zuge der Mobilitätswende passieren muss, wird in einer Hintergrund-Sendung des Deutschlandfunks dargestellt. 20 hörenswerte Radiominuten!

Zur Übersicht