Regionalverband Elbe-Heide

Gerichtsverfahren um "Hamburg Wasser"

18. November 2021

Foto: Holger Mayer

Seit fast 40 Jahren fördert das Unternehmen "Hamburg Wasser" große Mengen Grundwasser aus der Nordheide zur Versorgung seiner Hamburger Kunden. Ein Urteil des Lüneburger Verwaltungsgerichtes erlaubt nun die Weiterführung dieser Praxis trotz der vielerorts sichtbaren Folgen jahrelanger Trockenheit. Holger Mayer hat für den BUND gegen eine Verlängerung der Fördergenehmigung gekämpft. Er beschreibt das Klageverfahren und die Konsequenzen aus dem Urteil.

Zur Übersicht