Regionalverband Elbe-Heide

CO2-Emmissionen im Bereich Wohnen gesunken

12. September 2021

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die CO2-Emissionen der privaten Haushalte im Bereich Wohnen sind in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren um 14% gesunken. Darauf verweist das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer Pressemitteilung. Ursache dafür war vor allem der Umstieg von Öl- auf Gas- und Fernwärme-Heizungen sowie der Einsatz erneuerbarer Energien bei der Stromerzeugung. Der niedrigste Stand des Energieverbrauches war übrigens nach der Studie des Destatis bereits 2012 erreicht. Seitdem geht es mit dem Energieverbrauch und den Kohlendioxid-Emissionen wieder leicht aufwärts.

Zur Übersicht