Ernährung und Umweltschutz gehören zusammen!

Das Thema Ernährung betrifft uns alle. Und weil unsere Ernährung im engen Zusammenhang mit dem Umweltschutz steht, setzen wir vom BUND uns für die Förderung ein von:

  • Ökologischem Landbau
  • Regionale Nahrungsmittelproduktion und Vermarktung
  • Milch- & Fleischproduktion aus artgerechter Tierhaltung
  • Gentechnikfreie Produktion
  • Vegetarische Lebensweise

Mit jeder täglichen Entscheidung darüber, welche Lebensmittel wir einkaufen, können wir einen Beitrag zu einer ressourcenschonenderen und klimaverträglicheren Alternative leisten.

Um Sie bei dabei zu unterstützen, haben wir für Sie einen ökologischen Einkaufsführer für Lüneburg und Umgebung entwickelt. Außerdem haben wir Tips für Sie, wo Sie Fleisch aus einer artgerechteren Tierhaltung erwerben können.

Für diejenigen, die dem Fleischkonsum gänzlich entsagen möchten, haben wir Informationen über die Vorteile der vegetarischen Ernährungsweise zusammengestellt.

BUND-Ansprechpartner: Inge und Dieter Liehmann
E-Mail: info@bund-elbe-heide.de



Ökologische Folgen des Fleischkonsums

Für diejenigen, die sich genauer über den Zusammenhang zwischen der Umwelt und Ihrem Fleischkonsum interessieren, gibt es hier eine Broschüre herunterzuladen, die anschauliche Erklärungen liefert.

Neue Broschüre


Agrarreform statt Massentierhaltung

Broschüre als pdf herunterladen

Suche